Gemeinsam mehr erreichen!

Seit 1911/1920 bietet der SV Tülau/Voitze Sportmöglichkeiten für jedermann an. Ob Fußball, Tanzsport, Gymnastik, Tennis oder Radfahren - bei uns ist jeder herzlich Willkommen!
Auf den folgenden Seiten finden Sie alles Aktuelle rund um den Verein und Informationen zu den einzelnen Sparten. 

News

Jahreshauptversammlung am 28.12.2020 entfällt!

Da uns das Wohl unserer Mitglieder sehr am Herzen liegt, haben wir als Vorstand die Entscheidung getroffen, dass gemäß der aktuellen Gefahrenlage und Situation/Entwicklung zum Corona-Virus die diesjährige Jahreshauptversammlung am 28.12.2020 ausfällt!
Ein Nachholtermin steht zum momentanen Zeitpunkt noch nicht fest. Darüber hinaus ist die Grünkohlwanderung abgesagt.

Bei Abklingen der Corona-Virus-Pandemie und nach dem Aufheben des Versammlungsverbotes, werden wir einen neuen Termin zur Jahreshauptversammlung bestimmen und Euch bekannt geben.

Wir hoffen auf Euer Verständnis und wünschen Euch trotz allen Widrigkeiten ein frohes Weihnachtsfest, Gesundheit und einen guten Rutsch in das Jahr 2021.

Der Vorstand

eKreisliga Gifhorn startet am 16.11.2020

Am 16.11.2020 ist es so weit: Im Gifhorner Fußballkreis rollt wieder der Ball - wenn auch nur virtuell. Anknüpfend an den beiden Saisons in der ersten Jahreshälfte 2020 startet am 16.11.2020 die neue Saison mit dem Fußballspiel FIFA21 auf der PlayStation4.
Unsere Herrenmannschaft wird durch Dustin Jackwerth, Nils Loeper und Florian Pohl an der kommenden Spielzeit teilnehmen. Wir starten in der Kreisklasse Staffel B.

Alle Ergebnisse und Tabellen können unter dem folgenden Link verfolgt werden:
https://efootball.nfv-gifhorn.de/

Die Spiele können auch als Review auf dem Youtube-Kanal des NFV Kreis Gifhorn oder live über  twitch.tv/nfv_kreisgifhorn verfolgt werden.


Naila Hornig absolviert erfolgreich C-Lizenz

Bereits Mitte Oktober absolvierte Naila neben 17 weiteren Teilnehmern die Trainerausbildung beim NFV in Barsinghausen und hat nach erfolgreichem Lehrgangsabschluss nun die C-Lizenz erworben - Herzlichen Glückwunsch, Naila! 

Zum Artikel des NFV geht´s über den untenstehenden Button:

Aussetzung Spielbetrieb im Kreis Gifhorn 29.10.2020

Nachdem der NFV nach den Beschlüssen der Bundesregierung und der Länder zur Bekämpfung der SARS-Cov2-Pandemie den Spielbetrieb ab dem 02. November 2020 aussetzt, hat sich der NFV Kreis Gifhorn nach Abstimmung im Kreisvorstand dazu entschlossen, den Spielbetrieb bereits ab sofort einzustellen. 
Eine Ansetzung der ausfallenden Spiele wird nach Rahmenspielplan frühestens vor Beginn der Rückrunde erfolgen, so dass der NFV Kreis Gifhorn mit dieser Entscheidung in die Winterpause geht.

Corona-Neuverordnung Stand 23.10.2020

Die aktuelle Corona-Neuverordnung des Landes Niedersachsen mit Geltung vom 23.10.2020 – Eingeschränkte Wiederaufnahme des Spielbetriebes steht unter dem untenstehenden Download-Button zur Verfügung. Wir bitten alle ausdrücklich sich an die in der aktuellen Verordnung beschriebenen Maßnahmen zu halten - Das gilt u.a. auch für das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung außerhalb des Sitzplatzes auf dem Sportgelände.
Bleibt gesund! 

Formular zur Angabe der Kontaktdaten

An Spieltagen und anderen Veranstaltungen auf dem Sportgelände müssen alle Zuschauer und Gäste auf Grund der bekannten Corona-Maßnahmen ihre Kontaktdaten hinterlassen. Da es hierdurch am Eingang zu längeren Wartezeiten kommt, kann das untenstehende Formular Dokumentation von Kontaktdaten ausgedruckt und anschließend ausgefüllt zum jeweiligen Spieltag mitgebracht werden. 

Hallenspielbetrieb abgesagt! 

Aufgrund der unbestimmten Entwicklung des Infektionsgeschehens und insbesondere der in den letzten Tagen sprunghaft steigenden Infektionszahlen hat sich der Kreisvorstand des NFV Kreis Gifhorn einstimmig dazu entschieden den gesamten Hallenspielbetrieb in allen Alters- und Spielklassen (Junioren*innen und Senioren, Frauen) abzusagen.

"Eine anderslautende Entscheidung wäre in der derzeitigen Situation mehr als unvernünftig und durch den Gesamtvorstand nicht zu vertreten. Ich wünsche allen Fußballfreundinnen und Fußballfreunden, dass sie gesund durch den Herbst und den Winter kommen. Ich appelliere an die Vernunft und erinnere an die gesamtgesellschaftliche Verantwortung, welche wir als Sportlerinnen und Sportler, als Vereinsvertreterinnen und Vereinsvertreter in dieser schwierigen Zeit tragen", so Kreisvorsitzender Ralf Thomas.